· Unsere Empfehlung als PC-ATX-Netzteil ·
· Fortron-Source FSP300-60PLN ·

Vorteile
Beschreibung
Technische Daten

Allgemein
Eingang
Ausgang

Bestellung
Weiterführende Links
Quellen

Farbige Trennlinie

Vorteile

Beschreibung

Auf den folgenden Bildern ist deutlich zu erkennen, daß es sich hierbei um kein Billignetzteil handelt. Das Konzept bringt einen übersichtlichen Aufbau und eine hervorragende Kühlung hervor. Die aktive PFC ersetzt die schwere Drossel, die bei höheren Leistungsaufnahmen oft durch einen netzfrequenten Brummton unangenehm auffällt. Der Verzicht auf die passive PFC-Drossel kommt neben den großzügig dimensionierten Luftein- und Auslaßöffnungen der Luftströmung zu Gute. "Nebenbei" erhält man auch noch eine automatische Anpassung an Eingangsspannungen von 100 bis 240 Volt. Spannungsschwankungen werden somit automatisch durch den aktiven Eingangsfilter ausgeregelt. Eine Fehlbedienung durch eine falsche (manuelle) Spannungseinstellung ist somit ausgeschlossen.

FSP300-60PLN offen

Einen Einblick in das Fortron-Source FSP300-60PLN zeigt, daß an EMV und Kühlung nicht nur gedacht, sondern auch beides vernünftig umgesetzt wurde.

Gehäusetypen TO-247 (links) und TO-220 (rechts) im Vergleich

Die Gehäusetypen der Leistungshalbleiter TO-247 (links) und TO-220 (rechts) im Größenvergleich

Während bei Billignetzteilen die oft unterdimensionierten Dioden im Gehäuse TO-220 überhitzen und durchledieren, also leitend in beide Richtungen werden und den Ausfall des Netzteils und damit des PCs zur Folge haben, werden in dem Netzteil FSP300-60PLN Schottkydioden im größeren TO-247-Gehäuse verwendet. Die optimale Wärmeabgabe wird durch die großen Kühlkörper und die größere Kühlfläche der Leistungsdioden gewährleistet.

FSP300-60PLN Innenansicht

An Leistungshalbleitern und Kühlkörpern wurde hier nicht gespart.

Das optimale Kühlungs- und Lüftungskonzept wird durch sehr große Lüftungsschlitze erreicht und garantiert einen leisen Luftaustausch im Rechner wie auch im Netzteil selbst. Dies wird nur mit einem leisern Lüfter bewerkstelligt und ist kostengünstiger als eine unsinnige Ausstattung mit Dual- oder Triple-Fans. Die Temperaturregelung des Lüfters fällt äußerst positiv auf. Der Lüfter dreht deutlich leiser als bei Netzteilen gleicher Leistungsklasse. Auch der Temperatursensor ist da, wo er hingehört: Montiert an dem Kühlkörper des Sekundär-Gleichrichters mißt er die Temperatur an der Stelle der höchsten Verlustleistung. Durch die gute thermische Kopplung schützt er somit das Netzteil wirkungsvoll vor Überhitzung.

Große Lüftungsschlitze bei dem FSP300-60PLN

Die großen Lüftungsschlitze bei dem FSP300-60PLN ermöglichen einen kleinen Strömungswiderstand, womit der Lüfter langsamer dreht und damit das gesamte Netzteil leiser werden läßt.

Für viele PC-Nutzer sind Abstürze oft auf das Netzteil zurückzuführen. Ein wesentlicher Grund neben dem Totalausfall sind hierbei zu hohe Spannungsschwankungen an den Ausgängen und eine mangelhafte EMV-Entstörung. Wie die technischen Daten des FSP300-60PLN belegen, werden die Anforderungen der ATX-Spezifikation übertroffen. Vergleicht man die Werte, werden hier z. B. die 12-V-Ausregelung auf ±5 % auch bei Vollast garantiert. Ebenso wirkungsvoll werden Störungen sowohl an der Eingangs-, wie auch auf der Ausgangsseite durch einen Ferritkern absorbiert.

Technische Daten

Allgemein

Technische Daten (Allgemein) FSP300-60PLN
Betriebstemperatur:0...+50C
Lagertemperatur:-20...+80C
Temperaturkoeffizient:0,01%/K
Ausregelzeit bei 25% Lastsprung:< 1 ms
Überbrückungszeit:> 17 ms
Isolations-Testspannung, AC, 1 s:1800 V
Relative Luftfeuchte:5...95%
Wirkungsgrad:> 65% (typ.: 70%)

Eingang

Technische Daten (Eingang) FSP300-60PLN
Netzspannung, AC:100...240 V
Netzfrequenz:47...63 Hz
Leistungsfaktor (PFC) bei 100 V:> 0,95
MTBF bei 25C:100 000 h
Stromaufnahme bei 230 V (115 V), AC:3 A (6 A)

Ausgang

Technische Daten (Ausgang) FSP300-60PLN
AusgangLastausregelungNetzausregelungIMINIMAXBrumm- und Rauschspannung
Spitze-Spitze-Wert
3,3 V±5 %±1 %0,3 A28,0 A50 mV
5 V±5 %±1 %0,1 A30,0 A50 mV
12 V±5 %±1 %0,0 A15,0 A120 mV
-5 V±5 %±2 %0,0 A-0,3 A100 mV
-12 V±5 %±2 %0,0 A-0,8 A120 mV
Standby: 5 V±5 %±1 %0,0 A2,0 A50 mV

Bestellung

Der Preis des Netzteils liegt derzeit bei:

89,00 EUR inkl. MWSt. zzgl. Versand

Jetzt per E-Mail bestellen.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Farbige Trennlinie

Weiterführende Links

PC-Netzteile

Weitere Infos über PC-Netzteile, deren Steckverbindungen, Leistung, Test und Auswahl erhalten Sie unter PC-Netzteile.

In unserem Artikel über "PC-Netzteile als Beispiel für einen gefährlichen Kostendruck -
Oder: Warum Made in Germany nicht teuer ist" erfahren Sie unter Qualität von PC-Netzteilen.

Unser Elektronik-Glossar klärt die wichtigsten Begriffe und gibt auch gleich die englische Übersetzung mit an.

ATX-Spezifikation

Alle Infos zur aktuellen Version der ATX-Spezifikation sind zu finden unter: http://www.formfactors.org/developer/specs/atx/atxspecs.htm

Quellen:

[1]Sparkle Power Inc.: Datenblatt FSP300-60PLN, http://www.sparklepower.com
[2]SPI Electronic Co. Ltd.: Datenblatt FSP300-60PLN, http://www.fsp-group.com.tw

Letzte Änderung: 22.06.2003

SIGEM Elektronik
· Ingenieurbüro ·
Siegfried Gemünde
Rabenauer Str. 13
D-01159 Dresden
Tel.: (03 51) 4 17 93 84
Fax : (03 51) 4 17 93 85
E-Mail: info@sigem-elektronik.de
http://www.sigem-elektronik.de